LeserReise Israel, 16. - 23.09.2019

Zur Reisebeschreibung einfach nach unten scrollen.

Israel, ein Land, in dem die Geschichte ebenso lebendig ist wie die Gegenwart, begeistert durch sein Mosaik aus verschiedenen Religionen, Kulturen und Traditionen. Wir entdecken gemeinsam das facettenreicheHeilige Land und pilgern zu den Stationen des Jesus Christus zwischen dem See Genezareth und dem Toten Meer. Höhepunkte dieser Reise sind unter anseren: Jerusalem - Spaziergang durch drei Weltreligionen, Bootsfahrt auf dem See Genezareth und Besuch eines Kibbuz.

 

Ihre Erlebnisreise mit Gebeco und Reisebüro Columbus im Detail:

 

Montag, 16. September 2019: Anreise

In den Morgenstunden Taxitransfer ab Haustür ( max. 20 km ab Verlagsort ) nach Esens, Wittmund bzw. Jever. Anschließend Busfahrt im modernen Reisebus zum Flughafen Hamburg. Direktflug mit der Germania nach Tel Aviv. Am frühen Abend Ankunft auf dem Flughafen Ben Gurion / Tel Aviv und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Weiterfahrt zu unserem Hotel in Tel Aviv. Abendessen im Hotel.

 

Dienstag, 17. September 2019: Von Tel Aviv nach Galiläa

Wir beginnen den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Tel Aviv. Nach einem Spaziergang durch die orientalische Schwesterstadt Jaffa fahren wir entlang der Kuste in das archäologisch bedeutsame Caesarea, die ehemals größte Hafenstadt des Orients. Am Berg Karmel in Haifa haben wir einen schönen Blick auf die Bucht und die Bahai-Garten. Orientalischem Flair begegnen wir in der historischen Altstadt von Akko und entdecken die Zitadelle, die Moschee und den Souk. Übernachtung in einem Kibbuz in Galiläa. 200 km (F, A)

 

Mittwoch, 18. September 2019: Heilige Stätten am See Genezareth

Wir spazieren von einer der drei Jordanquellen zu den Banias- Wasserfällen. Belohnt werden wir mit einem atemberaubenden Blick über die fruchtbaren Hohenzüge des Golan. Von den Golanhöhen geht es hinunter an den See Genezareth. Tabgha ist bekannt als Ort der Brotvermehrung. Wir besichtigen die Kirche mit grandiosen antiken Mosaiken. Oberhalb von Tabgha besuchen wir den Ort, an dem Jesus die Bergpredigt gehalten hat. Bei einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth lassen wir den Tag ausklingen. Weitere Übernachtung in Galiläa. 170 km (F, A)

 

Donnerstag, 19. September 2019: Von Galiläa nach Jerusalem

Heute erwartet uns Nazareth, die christlich-arabische Stadt, in der einst Maria lebte und Jesus aufwuchs. Das Nazareth Village zeigt in beeindruckender Weise und sehr authentisch das alltagliche Leben zur Zeit Jesu. Das Besondere sind jedoch die Menschen, die traditionellen Arbeiten nachgehen und für besondere Begegnungen sorgen. Durch das Jordantal fahren wir in die goldene Stadt Jerusalem. Übernachtung in Jerusalem. 200 km (F, A)

 

Freitag, 20. September 2019: In der Altstadt Jerusalems

Wir lassen uns von der mauerumwehrten Stadt Davids verzaubern. Vom Olberg aus haben wir einen unver-gesslichen Blick auf die Stadt mit der goldenen Kuppel des Felsendoms. Wir spazieren durch die Altstadt und entdecken die Klagemauer, die Via Dolorosa und die Grabeskirche. Auf unserem Programm stehen ebenfalls noch der arabische Basar und das renovierte jüdische Viertel. Übernachtung in Jerusalem (F, A)

 

Samstag, 21. September 2019: Jerusalemer Neustadt und Betlehem

Der Morgen ist der Erinnerung gewidmet. Wir besuchen die Holocaust-Gedenkstatte Yad Vashem. Dann schauen wir uns in der Neustadt genauer um. Wir bestaunen die Knesset mit der Menorah von ausen und fahren am israelischen Parlament und dem Israel Museum vorbei. Hier werden die berühmten “Schriftrollen vom Toten Meer” aufbewahrt. Am Nachmittag erleben wir einen weiteren Höhepunkt unserer Reise: Wir besuchen die christliche Geburtskirche in Betlehem. Hier wird die Weihnachtsgeschichte erlebbar. Übernachtung in Jerusalem 60 km (F, A)

 

Sonntag, 22. September 2019: Jerusalem oder das Tote Meer

Verbringen Sie einen unbeschwerten Tag in Jerusalem. Oder folgen Sie uns zu einem optionalen Ausflug, ein Muss für Israel, an das Tote Meer. Wenn das Wetter mitspielt, führt uns ein Spaziergang durch die beeindruckende Oase Ein Gedi mit den Wasserfällen. Die Festung Massada thront auf einem Felsplateau über der Steinwüste. Wir erkunden die von König Herodes errichtete Festung bequem mit der Seilbahn. Zum Tagesabschluss lädt das Tote Meer zu einem schwebenden Bad ein. Letzte Übernachtung in Jerusalem. 200 km (F, A)

 

Montag, 23. September 2019: Abschied und Rückreise

Nach dem Frühstück haben Sie noch einmal die Möglichkeit, das Erlebte der vergangenen Woche Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Direktflug mit der Germania nach Hamburg. Dort erwartet uns bereits der Bus, der uns nach Jever, Wittmund uns Esens fährt. Anschließend Taxitransfer zu Ihrer Haustür.

 

(F=Frühstück, A=Abendessen)

 

 

 

 

Reisepreis:

 

p.P. im Doppelzimmer: 1.699,- €

 

Einzelzimmer-Zuschlag: 460,- €

Ausflug Totes Meer p.P. 95,- €

 

Es ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises
bei Buchung fällig. Der Restbetrag ist bis 30 Tage vor
der Abreise zu leisten.

Jetzt hier anmelden

 

LEISTUNGEN, DIE ÜBERZEUGEN:

 

* Taxitransfer ab / bis Haustür ( max. 20 km
   ab Verlagsort ) nach Esens, Wittmund oder
   Jever

* Busfahrt im modernen Reisebus zum Flug-
   hafen Hamburg und zurück

* Flüge ab Hamburg mit Germania in der
   Economy-Class bis/ab Tel Aviv ( inklusive
   20 kg Freigepäck zzgl. Handgepäck 6 kg )

* Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flug-
   sicherheitsgebühren (Stand 10/2018)

* Transfers am An- und Abreisetag

* Rundreise/Ausflüge im landestypischen
   Reisebus mit Klimaanlage

* Fünf Hotelübernachtungen in guten Mittel-
   klassehotels und zwei Übernachtungen '
   in einme Kibbuz (Bad oder Dusche/WC)

* 7x Frühstück, 7x Abendessen

 

Höhepunkte Ihrer Reise:

   - Besuch vieler Heiliger Stätten

   - Das traditionelle Leben zu Zeiten Jesu im
     Dorf Nazareth

   - Fahrt entlang des sagenumwobenen
     Flusses Jordan

   - Stille Stunden des Gedenkens in Yad
     Vashem

 

* Alle Eintrittsgelder

* Trinkgelder für die örtliche Reiseleitung
   und Busfahrer

* Speziell qualifizierte Deutsch sprechende
   Erlebnisreiseleitung

* Reisebegleitung durch das Reisebüro
   Columbus (Mindestteilnehmerzahl 20
   Personen)

* ausgewählte Reiseliteratur

 

 

 

Nicht enthaltene Leistungen:


- Versicherungen

- weitere Trinkgelder

- nicht ausgewiesene Mahlzeiten

- Getränke während der Mahlzeiten

 

 

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen
bleiben ausdrücklich vorbehalten.